Klavierunterricht in Fürstenried, Lehel, Isarvorstadt

Kompetenter Klavierunterricht in Sendling, Fürstenried und Soll bei Ihnen zu Hause
Alina Richter - staatlich geprüfte Musiklehrerin

Alina Richter

 

Mein musikalischer Werdegang

 

In Karaganda (Kasachstan) habe ich schon früh daheim viel Musik gehört, da mein älterer Bruder die Musikschule mit Schwerpunkt Klavier besuchte und wir ein Klavier zu Hause hatten. Als ich acht Jahre alt war, haben mich meine Eltern, die zwar selbst kein Instrument beherrschten, aber den Klang des Klaviers lieben, an derselben Musikschule angemeldet. Ich freute mich sehr über die Möglichkeit, nun endlich selbst Klavier spielen zu lernen, wobei meine erste Klavierlehrerin Nina Bosina sowie meine spätere Lehrerin Valentina Polischuk an der Tattimbet-Musikfachschule ein großes Vorbild für mich wurden. Ihr Unterricht verhalf mir, gepaart mit meiner wachsenden Begeisterung für das Klavierspielen, schon früh zu Erfolgen. So nahm ich bald regelmäßig mit großem Erfolg an Wettbewerben teil. Nach meinem Abitur nahm ich 1986 mein Musikstudium an der Tattimbet-Musikfachschule auf und schloss meine Ausbildung mit Auszeichnung ab.

Schon während der Zeit an der Musikfachschule konnte ich aufgrund meiner fundierten musikalischen Ausbildung als Konzertmeisterin an einer pädagogischen Fachschule in Karaganda arbeiten und wurde dann nach meinem Abschluss Klavierlehrerin an Kindermusikschulen in Karaganda. Ich unterrichtete dort bis 1996 und kam anschließend nach Deutschland. Seit dieser Zeit ist meine Leidenschaft für das Klavier nur noch größer geworden, weshalb ich nach meiner Ausbildung zur Konzertmeisterin den Klavierunterricht zu meiner hauptberuflichen Tätigkeit gemacht habe.

 

Mein Klavierunterricht

 

Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe profitieren von meiner langjährigen Unterrichtserfahrung, meinem Verständnis sowie meinem fachlichen und pädagogischen Wissen. Eine besondere Stärke meinerseits ist der Umgang mit Kindern.

Ich vermittle meinen Schülern nicht nur das Beherrschen des Instruments, sondern fördere auch ihr Rhythmusgefühl, ihr Verständnis für Musik im Allgemeinen sowie ihre interkulturelle musikalische Erziehung. Inhalte meines Unterrichts sind das Notenlesen, die Arbeit an der Technik, die Formenlehre, das Ensemblespiel sowie Übungen zur dramaturgischen Gestaltung. Mein übergeordnetes Ziel ist es, den Schülern die Begeisterung zur Musik zu vermitteln. Ich gestalte meine Klavierstunden individuell, den Interessen meiner Schüler und ihren Lernzielen entsprechend. Stilistisch gibt es keine Grenzen: Unabhängig davon, ob wir uns mit klassischen Werken oder modernen beschäftigen, ist es für mich das Wichtigste, dass meine Schüler beim Klavierspielen Freude empfinden und ihre Kreativität entfalten können. Des Weiteren ergänze ich den Unterricht je nach Bedürfnis mit allen wichtigen musikalischen Fächern (Gehörbildung, Solfeggio, Rhythmussübungen, Theorie, Harmonielehre, Formenkunde und Analyse), die zum kompletten Verständnis jedes musikalischen Werks führen.

Mein Unterricht kann – neben Deutsch – auch auf Russisch bzw. bilingual stattfinden.

 

Ich unterrichte vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenenniveau - Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche sowie Erwachsene in jedem Alter. Ich verwende verschiedene Klavieralben und Etüden, das Repertoire erstreckt sich von der Klassik bis hin zur Filmmusik.

 

Meine Unterrichtsorte

 

In München unterrichte ich bei mir zu Hause in Fürstenried und gerne bei meinen Schülern in München-Blumenau, Forstenried, Fürstenried, Fürstenried-West, Großhadern, Hadern, Kleinhadern, Pasing, Sendling-Westpark, Süd-West, Solln und Thalkirchen,  auch außerhalb Münchens in Neuried, Planegg sowie in Gauting und Krailling.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 90 Euro monatlich

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 110 Euro monatlich

  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 130 Euro monatlich

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

 

Probestunde: Ich biete Kindern und Erwachsenen eine unverbindliche Probestunde für 10 Euro zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten).

 

Fahrtkosten: Bei Anfahrtswegen fällt zusätzlich eine Fahrtkostenpauschale an.