Klavierunterricht in München-Schwabing und Maxvorstadt

Flexibler und motivierender Klavierunterricht bei Ihnen zu Hause in Schwabing und Maxvorstadt
Barbara Scherbel - Konzertpianistin und Musiklehrerin

Barbara Scherbel

 

"Meine pianistische Ausbildung und Erfahrung, aber auch meine Nähe und positive Einstellung zum musikalischen Nachwuchs befähigen mich, mit pädagogischem Einfühlungsvermögen seit vielen Jahren Klavierunterricht auf höchstem künstlerischen und pianistischen Niveau zu erteilen."

 

Mein musikalischer Werdegang

 

Ich wuchs in einem sehr musikalischen Haus mit Flügel im Wohnzimmer auf. Meine Eltern, beide Amateurmusiker, legten bereits sehr früh Wert auf meine musikalische Förderung. Nach Blockflötenunterrricht und musikalischer Früherziehung begann ich mit acht Jahren mit dem Klavierspiel. Nach dreijährigem Klavierunterricht hatte ich erste Erfolge bei Klavierwettbewerben, mit 12 Jahren gab ich mein Debut mit Profi-Orchester.

Der Klang, die gestalterisch-musikalische Ausdrucksmöglichkeit und die Virtuosität, die das Klavier hervorbringt, faszinieren mich schon immer. Motiviert haben mich meine Klavierlehrer, große Pianisten-Vorbilder wie Martha Argerich, Glenn Gould, Maurizio Pollini, Murray Perahia oder Ivo Pogorelich und mein eigener innerer Drang, am Klavier zu musizieren. Ich habe den Wunsch, den Zuhörern Werke des Klaviers und der Klavierkammermusik näher zu bringen. Ein klassisches Konzert soll Muse, Weiterbildung und Entspannung bieten. Beim Spielen gerate ich in einen Zustand der höchsten Konzentration, Leichtigkeit und Freiheit.

 

Durch mein abgeschlossenes Klavierdiplom an der Hochschule für Musik und Theater München, das Aufbaustudiendiplom an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg, das Erste Staatsexamen im Lehramt Musik am Gymnasium, jahrelange  Unterrichtstätigkeit in Klavier und pianistisches Wirken im ganzen europäischen Raum habe ich mir alle Anforderungen zu einer hochqualifizierten pianistischen Lehrtätigkeit erworben.

Ich bin seit frühester Kindheit als Konzertpianistin tätig. Bereits nach dreijährigem Klavierunterricht konnte ich den ersten Klavierwettbewerb gewinnen. Weiterhin erreichte ich fünf Bundespreise bei "Jugend musiziert", war Preisträgerin des "Grotrian-Steinweg"-Wettbewerbs, des "Nürnberger Klavierwettbewerbs" und des "7. Concours international de Piano de l`Eurorégion" in Lille. 

Mein Debut mit Orchester gab ich im Alter von zwölf Jahren: mit den Hofer Symphonikern musizierte ich Mozarts Klavierkonzert KV 414. Daraufhin begann eine intensive Zusammenarbeit mit diesem Orchester: ich brachte Mendelssohn-Bartholdys d-moll-Klavierkonzert, drei Beethoven-Klavierkonzerte und Schumanns Klavierkonzert zur Aufführung. Außerdem konzertierte ich mit der Vogtlandphilharmonie, dem Freien Landesorchester Bayern und den Münchner Symphonikern. Neben solistischer Konzerttätigkeit widme ich mich auch intensiv der Kammermusik: ich gebe Konzerte mit Klavierduo, Klaviertrio, Liederabende und Duoabende mit Querflöte, Violine und Violoncello. Konzertengagements mit verschiedenen Kammermusikpartnern führten mich über den deutschsprachigen Raum hinaus nach Lissabon und Paris.

 

Auszeichnungen/Preise

 

  • fünf Bundespreise bei "Jugend musiziert"
  •  "Grotrian-Steinweg"-Wettbewerb
  • "Nürnberger Klavierwettbewerb"
  • "7. Concours international de Piano de l`Eurorégion" in Lille

 

Mein Klavierunterricht

 

Ich unterrichte Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche bis hin zu Erwachsenen, Studenten und Rentner, Anfänger und Fortgeschrittene. Ich bereite Studenten und Schüler für Aufnahmeprüfungen bei Berufsfachschulen oder Hochschulen für Musik vor. Meine Schwerpunkte und Ziele sind das Notenlesen, das Erlernen einer entspannten, physiologisch richtigen Sitzhaltung am Klavier und das Erarbeiten von klassischem Klavierrepertoire und ggf. Arrangements der populären Musik. Meine Erfahrung im Klavierunterricht mit unterschiedlichen Altersgruppen und Schwierigkeitsgraden, mein freundlicher Umgang mit Menschen, meine Zielstrebigkeit und Erfolgsorientierung beim Unterrichten, meine pianistischen Möglichkeiten und meine Liebe zum Klavier zeichnen mich aus. Ich freue mich auf Sie!

 

Meine Unterrichtsorte und Zeiten

 

Ich unterrichte in Schwabing/ Maxvorstadt in der Hiltenspergerstraße oder Tengstraße (nach Absprache auch zuhause beim Schüler); Montag bis Samstag Vormittag, Donnerstag Nachmittag und Freitag Nachmittag.

  

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßige Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 90 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 115 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 130 Euro monatlich

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

 

Probestunde: Ich biete Kindern eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen für 10 Euro an (zzgl. Fahrtkosten). Erwachsenen biete ich eine Probestunde für 15 Euro (zzgl. Fahrtkosten) an.

 

Fahrtkosten: Bei längeren Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.