KLAVIERUNTERRICHT (KLASSIK, JAZZ, IMPROVISATION) IN MÜNCHEN-LAIM, SCHWANTHALERHÖHE, NEUHAUSEN, HAIDHAUSEN

Faris Badarni- Pianist und Komponist
Faris Badarni- Pianist und Komponist

Faris Badarni

 

Mein musikalischer Werdegang

Geboren in Haifa, Israel, begann ich mit sechs Jahren am Rubin- Konservatorium in Haifa Klavier zu spielen. Unter der Leitung von Prof. Anna Reitburg habe ich meine Liebe zum Klavierspiel entdeckt. 

Der Unterricht bei Prof. Reitburg war immer mit Fantasie gestaltet. Wir haben uns Geschichten und Charaktere ausgedacht, die zu der Dramaturgie und Entwicklung der Stücke gepasst hat. Im Laufe der Zeit bekam ich immer mehr Lust, selbst auf der Bühne aufzutreten, da es für mich ein absoluter Genuss war, in die Musik einzutauchen und dies mit dem Publikum kommunizieren zu können. Noch in Israel nahm ich ab dem Alter von 14 Jahren an Meisterkursen und Klavierwettbewerben teil. Als ich 16 Jahre alt war, führte ich im Rahmen des nationalen Kompositionswettbewerbs in Israel „Der Junge Komponist“ meine erste Klavierkomposition auf, die im Fernsehen übertragen wurde. Seitdem improvisiere ich und komponiere mit großer Leidenschaft fürs Klavier und habe bereits mein erstes Solo-Album namens "Klavier Miniaturen" komponiert. Das Album besteht aus Kompositionen und Improvisationen, die von der Romantik, von dem Impressionismus und von Jazz geprägt sind. Nach meinem Abitur bin ich nach Deutschland gezogen, um meiner Leidenschaft für die Musik nachzugehen. Das Studium “Komposition für Film und Medien” an der Hochschule für Musik und Theater München hat mir die Möglichkeit gegeben, meine Fantasie weiter zu entwickeln und diese in meine Kompositionen mit einfließen zu lassen. Während des Studiums habe ich Klavier bei Prof. Silke Avenhaus studiert. Sie hat mein Horizont erweitert, und ihr Unterricht hat mich als Pianist weiter reifen lassen. Nach vier Jahren Studium habe ich nun meinen Bachelorabschluss erlangt. 

Zu den Höhepunkten meiner bisherigen Karriere gehört der Gewinn des Goldenen Auges in der Kategorie "Best International Film Music 2015" beim Internationalen Filmmusikwettbewerb 2015, der im Rahmen des 11. Zürich Film Festival ausgetragen wurde.

 

 

Mein Klavierunterricht

 

Ich unterrichte sowohl Kinder als auch Erwachsene. Bei Kindern (besonders bei Anfängern) achte ich darauf, dass ich den Unterricht spielerisch gestalte, damit sie in erster Linie die Freude am Musizieren bewahren. Ich lege viel Wert darauf, dass die Schüler sich wohl fühlen und dass das Spielen ihnen Spaß macht. Bei Fortgeschrittenen ist mir wichtig, dass man ein Gespür für die Qualität des Klangs kriegt und vor allem, dass die eigene Interpretation und Musikalität gefördert wird. Der Unterricht wird außerdem immer an das Individuum und seine Bedürfnisse angepasst. Bei Interesse unterrichte ich außer Klassik auch Blues, Ragtime, Boogie-Woogie und verschiedene andere Genres, um eine abwechslungsreiche und bunte Atmosphäre zu gestalten. Außerdem biete ich für diejenigen, die ihre Fähigkeiten am Klavier vertiefen möchten und ein besseres Verständnis dafür entwickeln wollen, ebenfalls Unterricht in Improvisation, Komposition und Musiktheorie.

Der Unterricht kann auf Deutsch, Englisch, Hebräisch oder Arabisch gehalten werden.

 

Meine Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte bei mir zu Hause auf dem E-Piano sowie bei den Schülern zu Hause in den folgenden Stadtteilen: Haidhausen, Sendling, Obersendling, Milbertshofen, Laim, Schwanthalerhöhe, Thalkirchen, Ludwigsvorstadt, Maxvorstadt, Lehel, Neuhausen, Nymphenburg, Olympiapark, Schwabing, Bogenhausen, Isarvorstadt, Giesing, Berg am Laim und im Stadtzentrum.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßig stattfindende Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 90 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 115 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 130 monatlich

 

Beiträge für flexible Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: 35 Euro
  • Einzelstunde à 45 Minuten: 40 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 45 Euro

 

Fahrtkosten: Bei Anfahrtswegen können zusätzlich Fahrtkosten zwischen 5 und 15 Euro monatlich anfallen.

 

 

Probestunde: Ich biete Kindern eine kostenlose Probestunde zum Kennenlernen an (zzgl. Fahrtkosten) und Erwachsenen eine Probestunde für 10 Euro zzgl. Fahrtkosten.