Über uns

Unsere Philosophie: Erstklassige Lehrkompetenz zu fairen Konditionen

Internationale Klavierschule München - Klavierunterricht bei Profis für Kinder und Erwachsene
Maria Nguyen-Nhu - Leitung Internationale Klavierschule - Diplom-Pianistin, Diplom-Klavierpädagogin, Diplom-Musikjournalistin, WDR 3 - Radiosendung "Klassik Klub"

Seit 2013 bietet die Internationale Klavierschule München professionellen Instrumentalunterricht mit besonders qualifizierten Lehrkräften in München und Umgebung an. Inzwischen wurde die Musikschule um die Violinschule München erweitert. Der Unterricht findet auch bei den Schülern zu Hause statt.

 

 

Gegründet wurde die Internationale Klavierschule München 2013 von Maria Nguyen-Nhu, bekannt durch ihre WDR3-Radiosendung "Klassik Klub" und die von ihr gegründete renommierte Konzertreihe "Klassik im Club" mit Preisträgern des ARD--Musikwettbewerbs, Echo-Klassik-Preisträgern, den Münchner Philharmonikern und anderen bekannten Namen aus der Klassikwelt.

Die Konzertpianistin und Diplom-Klavierpädagogin gab seit 2003 Klavierunterricht an Musikschulen und bei den Schülern zu Hause. Als Pianistin und Diplom-Musikjournalistin für den öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk kam sie im Alltag mit berühmten internationalen Musikern in Kontakt. So entstand die Idee, eine besondere Musikschule mit herausragenden Musikerpersönlichkeiten zu gründen, und diesen hochwertigen Instrumentalunterricht zu guten Konditionen anzubieten, damit möglichst viele Interessenten Zugang zu wertvoller musikalischer Bildung erhalten können.

 

Fachliche Kompetenz und pädagogisches Geschick

 

Die Philosophie der Klavierschule und Violinschule München besteht darin, sich durch das hohe Niveau der Lehrenden und damit auch unseren Unterrichtsmethoden abzuheben, und den qualifizierten Musikunterricht durch die günstigen Konditionen möglichst vielen zu ermöglichen. Die Lehrkräfte selbst haben weltweit an renommierten Musikhochschulen und Konservatorien bei wegweisenden Musikern studiert und Auszeichnungen für besondere Leistungen im künstlerischen oder pädagogischen Bereich erhalten.  Einige unserer Pädagogen sind mittlerweile selbst Dozenten an Musikhochschulen.

 

 

Inzwischen werden Schüler/innen jeden Alters von unseren Lehrkräften unterrichtet und erlernen viele Musikgenres, von Klassik über Pop bis Jazz. Die Instrumentallehrer/innen der Klavier- und Violinschule unterstützen ihre Schüler außerdem bei besonderen Zielen wie Vorspielen für das Abitur, Vorbereitungen auf Wettbewerbe, Aufnahmeprüfungen für Musikhochschulen und natürlich die regelmäßig stattfindenden Schülerkonzerte.


Unsere Schüler/innen

Unsere Schüler/innen sind zwischen 4 und 75 Jahre alt. Die Klavierschule unterrichtet neben Kindern und Jugendlichen viele erwachsene Schüler/innen, die ohne Vorkenntnisse beginnen oder schon mit Leidenschaft Klavier spielen und motiviert sind, sich weiter zu entwickeln und neue Ideen zu bekommen. 

 

An unserer Klavierschule werden Schüler aller vier Leistungsstufen unterrichtet: Von der Unterstufe, über die Mittelstufe bis zum fortgeschrittenen und gehobenen Niveau.

 

Qualifikationen und Auszeichnungen

Viele unserer Lehrkräfte sind mehrfach ausgezeichnete Konzertpianisten. Sie haben große internationale Wettbewerbe gewonnen, sind regelmäßig Gäste bei großen Klassikfestivals oder auf den Bühnen der Welt zu Hause, bekannte Rundfunkanstalten haben Aufnahmen mit einigen von ihnen produziert. Manche sind durch ihre Leistungen selbst Jurymitglieder von renommierten Klavierwettbewerben. Andere haben für ihr hervorragendes pädagogisches Wirken besondere Preise erhalten.

 

Ebenfalls haben manche unserer Schüler/innen Preise bei Musikwettbewerben wie z. B. "Jugend musiziert" oder "Klavierolympiade" erhalten.


Was sagen die Schüler und ihre Eltern über uns?

  • "Über all die Jahre  (der jüngste unserer drei Söhne begann damals im Alter von fünf Jahren, der mittlere nimmt mittlerweile auch als Student noch immer die wöchentliche Klavierstunde wahr) und somit die  unterschiedlichen Entwicklungsstufen und Pubertätsphasen hinweg gab es keine Motivationseinbrüche bei den Jungen! Sowohl das tägliche Üben als auch die breite Palette von Klavierstücken aller Epochen sind seitdem zum festen Bestandteil unseres Familienlebens geworden. Dank Marias großem klavierpädagogischen Geschick und ihrer Offenheit, auch von ihren Schülern an sie herangetragene Musikwünsche aufzugreifen, haben die Jungen sich über die Jahre ein großes Repertoire aufbauen können und bei diversen  Auftritten (Gymnasium, Klavierschule, "Jugend musiziert") präsentieren können." - Familie Schubert

 

  • "Ihre Schule wurde uns von unserer Nachbarin Charlotte  […]  empfohlen, deren Tochter schon bei Ihnen Klavierunterricht hat […] Wir haben so viel Schönes über Frau Amado gehört, dass wir sie gerne als Lehrerin hätten." - Scott W.

 

  • "Ich war heute bei der Probestunde von Shoko und habe mich sehr wohl gefühlt. Wir hatten viel Spaß und sind schnell voran geschritten." - Steven R.

 

  • "Ich muss nach Tübingen ziehen für das Medizinstudium. Da kann ich es nicht mehr schaffen, den Klavierunterricht aufrecht zu halten. Es tut mir jetzt schon weh, das Klavierspielen aufgeben zu müssen. Zumindest ein Keyboard werde ich mitnehmen ;-). Wenn ich wieder nach München wechsel nach 2 Jahren oder nach 5 Jahren spätestens, dann werde ich mit dem Klavierunterricht sicher wieder anfangen. Denn es ist Teil meines Lebens und meines Herzens. Ein Teil von mir. Dann wird es auch wieder bei Ihrer Schule sein, denn ich bin sehr zufrieden damit." -  Daniela L.

 

  • "Nach der tollen Probestunde von Frau Kawasaki freue ich mich sehr bei Ihr Unterricht nehmen zu können." - Petra B.