Rückblick: Schülerkonzert am 14. November 2015 im Steinway-Haus München

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten." - Aristoteles (384 - 322 v. Chr.)

 

Unsere Schülerkonzerte im Steinway-Haus München werden schon zu einer schönen Tradition:

Gestern fand dort wieder unser Herbstkonzert an dem tollen Steinway-Flügel im Rubinstein-Saal statt. Dieses Mal gab es etwas Neues: Neben den kleinen Klavierspielern und Jugendlichen haben sich auch erwachsene Schüler präsentiert.

Bereits im ersten Teil des Konzerts spielten alle teilnehmenden Kinder ab 5 Jahren und Jugendlichen sehr gut. Einer der jüngsten Klavierschüler, Atila Esen, eröffnete das Konzert überzeugend mit einem kleinen temperamentvollen und sehr rhythmisch gespielten Boogie. Ebenfalls zu den jüngsten zählte Jhoel Kunz, der mit seinem Vater Lars Kunz vierhändig spielte. Des weiteren spielten die Kinder und Jungendlichen Stücke u .a. aus der berühmten "Russischen Klavierschule" und bekannte Stücke von Haydn, Tschaikowsky und Sartori ("Con te partirò"). Den ersten Teil schloss Maria Fraga Gonzales, die das Musische Pestalozzi-Gymnasium besucht, mit Bela Bartóks "Abend auf dem Lande" ab. 

Im zweiten Teil überraschte das hohe musikalische Niveau der Jugendlichen und Erwachsenen. Es begann mit einem Slawischen Tanz von Dvořák, vierhändig gespielt von den Brüdern Laurin und Valentin Schubert. Mit viel Gefühl spielte Leona Höwner Beethovens berühmte "Für Elise", Marcos Naranjo trug mit schönem poetischem Klavierklang das "Recordando" von Bocquet und den a-Moll-Walzer von Chopin vor. Es folgte der bekannte Chopin-Walzer in cis-Moll, sehr musikalisch gespielt von Christiane Sandner, danach spielte Laurin Schubert souverän den schwierigen und virtuosen Es-Dur-Walzer von Chopin. Glanzvoll war der Schluss: Elena Meurer spielte das Jazzstücks "New York, New York" in einer pianistisch-brillianten Bearbeitung.

 

Das besondere an dem gestrigen Schülerkonzert war: Man spürte die Freude aller Klavierspieler, aber auch die Freude und Spannung im Publikum!

 

Vielen Dank an alle mitwirkenden Klavierschüler/innen und Lehrkräfte!

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Schülerkonzert!

Einige Eindrücke vom gestrigen Klavierschülerkonzert: alle Fotos © Alfons Altmann

Weitere Fotos in unserer Galerie >>>

Kommentar schreiben

Kommentare: 0