Jazz-Klavierunterricht in Sendling und Nord-Schwabing

Jazz-Klavierunterricht in München
Robert Fritz - Pianist (Klassik und Jazz)

Robert Fritz

 

„Von der Klassik bis zum Jazz“

 

Mein musikalischer Werdegang

 

In Prag geboren, bin ich in einer musik- und kulturbegeisterten Familie aufgewachsen. Meine Mutter besuchte regelmäßig Opern und Balletvorstellungen, so war ich auch bereits mit fünf Jahren ihr treuer Begleiter bei den Samstagnachmittag-Vorstellungen im Tschechischen Nationaltheater in Prag.

Mein Vater war ein Kenner der Klaviermusik von Klassik bis Jazz, obwohl er selbst nicht Klavier spielte. So musste ich schon mit sechs Jahren Bartoks berühmten „Mikrokosmos“ im Klavierunterricht fleißig exerzieren. Als ich von meinem Vater mit zehn Jahren ins Konzert der Jazzlegende Oscar Peterson mitgenommen wurde, habe ich gewusst, was ich spielen möchte.

Meine klassische Klavierausbildung habe ich am Prager Konservatorium absolviert, wo ich meine klassischen Klavierlehrer mit Jazzimprovisationen über klassischen Themen „genervt“ habe. Nach Beenden meines Studiums am Prager Konservatorium studierte ich Musikwissenschaften und Musiktheorie an der Prager Karls-Universität und parallel dazu habe ich das Studium für Jazz und Popmusic in Klavier und Arrangement am Jaroslav-Jezek-Konservatorium abgeschlossen. Ich spiele als Jazz und Barpianist in München und Umgebung.

 

Mein Klavierunterricht

 

Mein Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene sowie Wiedereinsteiger. In meinem Klavierunterricht versuche ich beides – Klassik sowie Jazz - dem Schüler nahe zu bringen. Schüler, die einen musikalischen Werdegang einschlagen möchten, unterstütze und begleite ich auf ihrem Weg. Wer aus Freude am Musizieren zu mir kommt, ist ebenso willkommen. Dabei kommt mir meine nun über 30 jährige musikpädagogische Tätigkeit in Deutschland zugute. Meinen Unterricht stimme ich individuell auf den jeweiligen Stand der einzelnen Schüler ab, und führe sie spielerisch und effektiv an ihre Ziele heran. Anfänger unterrichte ich meistens nach der klassischen Russische Klavierschule, Bartoks „Mikrokosmos,“ später nach Vorlieben der einzelnen Schüler - ob Klaviermusik aus der romantischen Epoche, Barock oder Wiener Klassik. Jazzpiano und und bekannte Jazz- und Latinstandards unterrichte ich mit Hilfe von Mark Levines Lehrwerk.

 

Themen und Inhalte meines Klavierunterrichts: 

Entwicklung pianistischer Grundkenntnisse und technischer Fertigkeiten, die Kunst des Klavieranschlags, das Erreichen der Unabhängigkeit von rechter und linker Hand und deren Synchronisation, Vermittlung des Blattspiels durch 4-händiges Spielen mit dem Lehrer, Methodik zum Auswendiglernen eines Stückes, Erarbeitung eines geeigneten Fingersatzes, Gehörbildung, praxisorientierte Musiktheorie und Harmonielehre, musikalischer Vortrag, eigene Interpretation, effektives Üben, Selbstwahrnehmung (sich selbst beim Spielen hören lernen), Körperwahrnehmung (Verspannungen erkennen und auflösen).

Neben Klassik unterrichte ich Jazz, Latin und Bluespiano. Anhand von Jazz-Standards werden Jazzharmonien und Voicings, Timing und Swingfeeling sowie Improvisation geübt.

 

Unterrichtsorte

 

Ich unterrichte an einem Flügel in meinem Unterrichtsraum am Sendlinger Tor und bei meinen Schülern in Schwabing, Bogenhausen, Haidhausen, Sendling, Lehel, Au, Maxvorstadt, Harlaching, Giesing, Neuhausen und Stadtmitte.

 

Unterrichtsgebühren für Ihre Klavierstunden

 

Monatliche Pauschalbeiträge für regelmäßig stattfindende Unterrichtseinheiten:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): 85 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: 110 Euro monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: 130 Euro monatlich

 

Beiträge für flexibel vereinbarte Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: 45 Euro
  • Einzelstunde à 60 Minuten: 50 Euro

 

Probestunde: Ich biete eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen für 20 Euro an. (zzgl. Fahrtkosten).

 

Fahrtkosten: Bei Anfahrtswegen fällt eine Fahrtkostenpauschale an.